Wein Bewertungen mit dem Schlagwort: trinkigkeit

2002 Weingüter Geheimrat J. Wegeler - Gutshaus Bernkastel - Wegeler Riesling Mosel

Ein fantastischer Wein, für besondere Anlässe.

Frisch wie am ersten Tag

Als Liebhaber gereifter Wein habe ich mich sehr über den Erwerb dieser Flasche gefreut. Schon Im Glas erstaunt mich, die noch sehr helle Farbe, die kaum Reife zeigt. Im Mund dann genauso frisch wie ein junger Wein, wäre das eine Blindprobe gewesen hätte ich dem maximal 3 Jahre gegeben. Die Frage ist soll man sich jetzt freuen oder enttäuscht sein, hatte ich mich doch auf einen gereiften Riesling gefreut, den man kauft und gleich trinken kann. Dieser Wein ist super macht unheimlich viel Spass sehr elegant und mit einer feinen Säure und einem enormen Trinkspass, den man sich bei 8% auch leisten kann. Aber man kann ihn ohne weiteres noch viele Jahre liegen lassen, würde denn gerne mal in 10 Jahren trinken, das wäre dann was für Super Vintage Collection.

Mehr Details

2011 Weingut Holger Koch - Weißburgunder Kaiserstuhl

Toller Wein, trinke ich immer wieder gerne.

Sehr klarer Weissburgunder

Wer auf fruchtige Weissburgunder steht ist hier an der falschen Adresse. Ein Wein mit einer schönen frischen Säure und einen schönen Duft nach Blumen und Steinen und trotzdem schön saftig und schmelzig mit einer sehr hohen Trinkigkeit. Für den Preis eine absolute Empfehlung.

Mehr Details

2007 André Tixier & Fils - Brut Vintage

Ein fantastischer Wein, für besondere Anlässe.

Champagner der viel Spass macht

EIn wirklich toller Champagner fuer kleines Geld mit einer schoenen Limettenfrische, feiner Perlage schoen wuerzig und vor allem mit einer sehr hohen Trinkigkeit.

Mehr Details

2005 Weingut Dr. Heger - Spätburgunder Achkarrer Schlossberg***

Ein fantastischer Wein, für besondere Anlässe.

Ein ätherischer Spätburgunder

Dem Wein sollte man auf jeden Fall viel Luft geben bevor man ihn trinkt, ich war leider etwas zu neugierig, so dass er erst gegen Ende sein volles Potenzial gezeigt hat. Herrliche feine Frucht nach Sauerkirsche und Johannisbeeren. Durch die ausgeprägte Säure hat der Wein eine herrlich Frische und was ein fast ätherische Nachhall, der wie ein Hauch vergeht. Ein sehr feiner eleganter Spätburgunder der noch viele Jahre liegen kann und sollte.

Mehr Details

2009 Herrenhof Lamprecht - Buchertberg Rot

Toller Wein, trinke ich immer wieder gerne.

Schöne Frische

In der Nase schöne Früchte wie Kirsche und Johannisbeere. Im Mund dann diese schöne Säure die dem Wein die nötige frische verleiht und ein schöner langer Abgang wie es sich für ein Pinot gehört. Der Wein sollte vor allem nicht zu warm getrunken werden. Ich würde mal so 15 Grad schätzen, damit er schön zur Geltung kommt.

Mehr Details

2009 Anima Negra - AN2

Toller Wein, trinke ich immer wieder gerne.

Herrlich frischer Rotwein

An der Nase zartes Holz und rote Früchte. Im Mund dann eine schöne Würze mit sehr schön eingebundene Tanninen und die Säure, die dem Wein dir richtige Frische verleihen. Ein Wein der Lust auf mehr macht am besten gleich die Magnum kaufen.

Mehr Details