Weinland Australien

In Australien werden um die 140 Rebsorten angebaut. Der Stil australischer Weine ist oft von großer Fruchtfülle geprägt. Der Weinbau des Landes beschränkt sich hauptsächlich auf die südlichen Regionen. Das dortige Klima zeichnet sich durch relativ milde Sommertemperaturen von aus. Allerdings ist die Niederschlagsmenge zum Teil sehr niedrig, so dass viele Weinbauern ihre Weinberge bewässern müssen. Das „Labelling Integrity Programme“ stellt sicher, dass das Etikett den Herstellungsbereich, den Jahrgang und die verwendeten Rebsorten nennt. Ein System von „Geographical Indications“ definiert die Herkunftsgebiete auf unterschiedlichen Ebenen. „Produce of Australia“ ist die grundlegende Bezeichnung, gefolgt von „South-Eastern Australia“, mit der häufig populäre Verschnittweine gekennzeichnet sind. „State of Origin“ ist noch spezifischer, und jeder australische Staat verfügt über eine Anzahl „Zones“. „Regions“ und „Subregions“ sind weitere kleinere Einheiten. Wein aus Spitzenreblagen kann die Bezeichnung Outstanding oder Superior tragen.


Lies hier die Weinbewertungen zum Thema Wein aus Australien oder verfasse selbst eine Weinbewertung!

Weinregionen in Australien

New South Wales
South Australia
Tasmanien
Victoria
Western Australia