AGB

  1. Verantwortlichkeit für Inhalte
    1. Jedes Mitglied ist für die von ihm bereitgestellte Inhalte selbst verantwortlich.
    2. Weinologen.de haftet nicht für die Richtigkeit, Qualität oder Vollständigkeit der von Mitgliedern übertragenen Inhalte. Die Veröffentlichung der von Mitgliedern verfassten Beiträge stellen keine Meinungsäußerung oder Beratung von weinologen.de dar, insbesondere macht sich weinologen.de diese Inhalte nicht zu Eigen.
    3. Weinologen.de ist Dritten gegenüber für fremde Inhalte, die auf einer weinologen.de Webseite zur Nutzung bereitgehalten werden, nur dann verantwortlich, wenn sie von diesen Inhalten nachweislich Kenntnis hat, es ihr technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern und nach den allgemeinen Vorschriften eine Verantwortlichkeit besteht.
    4. Weinologen.de behält sich grundsätzlich das Recht vor, Beiträge zu entfernen.
  2. Urheberrecht
    1. Die auf der Webseite von weinologen.de veröffentlichten Inhalte sind rechtlich geschützt. Vervielfältigungen (auch auszugsweise), insbesondere für kommerzielle Werbung, Nutzung oder Verwertung, bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung von weinologen.de. Lediglich die Anfertigung einer Kopie von Inhalten ausschließlich zur persönlichen, nicht gewerblichen Nutzung ist gestattet, unter der Voraussetzung, dass die Herkunft deutlich erkennbar bleibt, zum Beispiel durch Quellenangabe. Jedwede weitere Vervielfältigung, Verteilung oder Veröffentlichung von Inhalten ohne die vorherige schriftliche Genehmigung durch Weinologen.de ist untersagt. Die Genehmigung kann erbeten werden unter info @ weinologe.de.
  3. Haftung
    1. Weinologen.de haftet grundsätzlich nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, im letzteren Fall jedoch nur für typischerweise vorhersehbare Schäden. Das Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
    2. Weinologen.de übernimmt keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit von Daten und kann einen frei bestimmten Zeitraum für technische Arbeiten verwenden.
    3. Hyperlinks, Werbebanner, Informationen der Weingüter und dergleichen stellen keine Empfehlung von Weinologen.de für Dritte und deren Leistungen dar. Weinologen.de übernimmt keine Haftung für deren Inhalte einschließlich Preise und Verfügbarkeit von Produkten.
  4. Änderung der AGB
    1. Es gelten die bei der Benutzung jeweils aktuellen AGB von Weinologen.de. Bei einer Änderung wird auf der Weinologen.de Webseite auf diese hingewiesen.
  5. Salvatorische Klausel
    1. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
    2. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt rückwirkend eine inhaltlich möglichst gleiche Regelung, die dem Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommt.